Sandra Sunita Schmid - Studio für Yoga und die 2-Punkt Methode

SeelenAnteil Rückholung 

Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele. Josef Hofmiller

Füße am Wasser

Könnten Sie sich vorstellen, welch großartiges Gefühl es sein könnte, wenn ein Seelenanteil der zu Ihnen gehört, sich wieder in Ihr System integrieren würde? Es könnte wie ein Heimkommen für diesen Seelenanteil werden. Wie ein „ganzer“ werden. Wie unglaublich berührend könnte sich dieses Ankommen anfühlen?

Jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Erlebnisse. Manchmal gibt es Erfahrungen im Leben, die auf bestimmte Bereiche unseres SEINs verletzend oder traumatisierend wirken. Stellen Sie sich vor, Sie wären noch ein Kind und jemand in Ihrem Umfeld schreit Sie sehr an. Sie würden einen riesen Schrecken bekommen, weil Sie vielleicht erst ein paar Monate alt wären. Sie könnten sich dieser Situation körperlich nicht entziehen… Was würden Sie tun?... Vielleicht könnte es für Sie nachvollziehbar sein, dass sich deshalb so ein zarter, verletzbarer Seelenanteil nur durch Wanderschaft oder Flucht entziehen könnte. Einen Ort wählen würde, der unerreichbar wäre, für das was von außen einwirken würde oder eingewirkt hat. Sie versteckt sich in einem anderen Raum. Wahrscheinlich in diesem Moment nicht aushaltbar wäre oder war. Nichts davon müsste in böser Absicht geschehen sein. Wie oft sind wir selber unachtsam, hirn- oder kopflos im Umgang mit unseren Mitmenschen. Auch ein Unfall könnte gewesen sein, damit sich ein Seelenanteil auf Wanderschaft begeben hat.

Wer weiß vielleicht hat so ein entschwundener Seelenteil, keine Lust mehr zurückzukommen oder einfach auch Angst. Was ja nicht verwunderlich wäre – oder?

Ihrem restlichen System fehlt jedoch dieser Teil. Es könnte so aussehen wie ein Schweizer Käse. Nicht komplett, löchrig, verworren,... Wie könnte dieses Gefühl für Sie ganz persönlich sein? Ich denke Sie könnten das für sich selber sehr gut benennen. Sie stolpern sicherlich nicht zufällig über diese Seite. Vielleicht könnte es Ihre Sehnsucht nach Ganzheit, Geborgenheit, Liebe, Vertrauen sein.

Hier setzt mein Wirken ein. Ich könnte mich auf die Reise nach jenem Seelenanteil machen, der Ihnen im Moment oder zu einem bestimmten Thema, der wichtigste wäre. Mit Hilfe einer schamanischen Technik und im körperlichen Kontakt zu Ihnen, könnte ich diesen verloren geglaubten Seelenanteil einladen sicher begleitet heimzukehren. Das Gefühl erleben dürfen von Herzen willkommen zu sein. Ressourcen könnten durch diese Rückverbindung Ihrem gesamten Körper, Geist und Seelensystem zugänglich gemacht werden. Ich selber konnte so eine Rückverbindung als reine Freude und tief empfundenes Glück wahrnehmen.

Ungefährer Ablauf: Nach einer vorangegangen Unterhaltung könnten Klangschalen oder/und ein Monochord ein wunderbares Tool werden, für Entspannung und Vorbereitung auf das anschließende schamanische Ritual. Im Anschluss bekämen Sie ausreichend Zeit und Raum zur Entfaltung Ihrer Wahrnehmung der Seelen(rück)Verbindung. Der Einsatz von Stimmgabeln könnte ein wunderbarer AusKlang werden um Sie neu auf sich und den heimgekehrten Seelenanteil einzustimmen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie das zutiefst berühren würde.

 

Startseite  ·  Weblinks  ·  Newsletter  ·  Anfahrt  ·  Sitemap  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum